Phyllis Krystal Methode

Mit Hilfe der Phyllis Krystal Methode kann man sich in liebevoller und respektvoller Art und Weise auf energetischer Ebene von „fesselnden“ Bindungen lösen. Die Ablösung erfolgt unter Anleitung bei vollem Bewusstsein. Ein „kleine Anekdote“ zu einer eigenen Ablösung erzähle ich weiter unten.

Folgende Bücher sind dazu von Phyllis Krystal erschienen:

  • Die inneren Fesseln sprengen
  • Frei von Angst und Ablehnung

Für den Ablöseprozess benötigt es vollkommene Ungestörtheit. Die Ablösung wird in meinem Beratungsraum in Staufenberg-Treis durchgeführt. Staufenberg befindet sich im Lumdatal zwischen Gießen und Marburg.

Sollten Sie eine Ablösung nach Phyllis Krystal in Betracht ziehen, jedoch nicht mobil sein oder der Anfahrtsweg ist Ihnen zu weit, dann sprechen Sie mich bitte darauf an.

Eigener Erfahrungsbericht zu einer erfolgreichen Ablösung:
Man kann wie gesagt alles mögliche mit dieser Methode ablösen. Ich habe mich damit beispielsweise von meinem Elternhaus abgelöst, in dem ich geboren wurde.
Warum tat ich dies?
Ich bin mit ca. 20 Jahren ganz von zu Hause aus- und Richtung Gießen gezogen. Dass ich von meinem Elternhaus träumte, während ich dort gelebt habe, ist, wie ich finde, ganz normal.
Doch ich habe auch nachdem ich über 20 Jahre fern von zu Hause gelebt habe, bis auf wenige Ausnahmen fast alle Träume (ich erinnere mich an recht viele Träume) im Haus meiner Eltern, in „meinem Geburtshaus“, geträumt.
Selbst die Menschen, die ich in meiner neuen Heimat kennengelernt habe, habe ich im Traum allesamt mit in mein Elternhaus „integriert“. Das fand ich all die Jahre über immer wieder sehr befremdlich.
Da ich jedoch nicht wusste, was ich dagegen tun konnte, habe ich das als gegeben hingenommen.
Erst die Bücher von Phyllis Krystal zeigten mir einen Weg auf, wie ich diese starke Verbindung zu meinem Elternhaus in Liebe lösen konnte.
Nachdem ich mich erst einmal nacheinander liebevoll aus einer vergangenen Beziehung und von meinen Eltern abgelöst habe, kam dann mein Elternhaus an die Reihe. Seit dieser Ablösung, und diese ist bereits einige Jahre her, habe ich vielleicht noch ein oder zweimal von meinem Elternhaus geträumt. Alle anderen  Träume fanden seither an anderen Orten statt. Das war davor genau umgekehrt. Dieses Resultat ist für mich ein nachhaltiger Beweis, dass diese Methode funktioniert.
Ich kann die Phyllis Krystal-Methode nur jedem ans Herz legen, der sich in der Liebe bleibend von einengenden Beziehungen, Ängsten oder sonstigen Themen lösen möchte.

Benötigt werden in der Regel 2 Wochen eigene Vorbereitung des Unterbewusstseins (Morgens gleich beim Aufwachen und abends direkt vorm Einschlafen), je ca. 2 Minuten und immer wenn es einem tagsüber zwischendurch einfällt.
Für die Ablösung selbst braucht es normalerweise eine einmalige Sitzung von ca. 1,5 bis 2,5 Stunden.

Kundenreferenz:
Die Arbeit mit Dir Bettina, war eine große Freude und brachte für mich tiefe Einsichten und sehr gute Resultate. Deine Fachkompetenz, sowie Deine liebevolle, geduldige und ergebnisorientierte Führung durch den Prozess nach Phyllis Krystal ist während der ganzen Arbeit präsent. Ich danke Dir dafür und kann nur allen Menschen auf Ihrem Weg der Entwicklung wünschen Dir und Deiner Arbeit begegnen zu dürfen. Herzlichst *** Beate R. * Heilpraktikerin, Spezialpraxis für Augentherapie ***

Möchten auch Sie sich von fesselnde Verbindungen lösen? Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

Herzbefragung
Emotionale Blockaden lösen
Bewerbungs-Coaching
Kontakt

Zurück zum Anfang ↑